Skip to Content
Training

Grundausbildung für SAP-Berater – SAP ERP Financials (FI und CO)

Tags:

http://www.sap.com/global/ui/images/photos/0148x0078/275719_l_srgb_s_gl_0148_0078_rl_00_00.jpgSie möchten sich in kurzer Zeit zum SAP-Berater ERP Financials ausbilden und Ihr Know-how durch eine SAP Beraterzertifizierung belegen?
Dann ist die Consultant Academy von SAP Education genau das Richtige für Sie!
Folgende Grundausbildungen werden im Blended Learning Format angeboten.

Grundausbildung Application Associate ERP Financials – Management Accounting (CO) with SAP ERP 6.0

Im Rahmen der Grundausbildung erlernen die Teilnehmer Grundkenntnisse im Management Accounting (internes Rechnungswesen, Controlling).

Dabei fokussiert die Schulung TFIN20 (Management Accounting I) auf das Gemeinkostencontrolling, die Produktkostenplanung und die Kostenträgerrechnung, während die Schulung TFIN22 (Management Accounting II (incl.CaseStudy)) die Profitcenter-Rechnung, die Ergebnis- und Marktsegmentrechnung und Reportingtools behandelt.

Die Schulung TFIN22 (Management Accounting II (incl.Case Study)) beinhaltet darüber hinaus eine Fallstudie, in welcher Sie Ihre erlernten Kenntnisse umsetzen können, indem Sie eine fiktive integrierte Modellfirma an Hand vorgegebener Geschäftsprozesse einrichten.

Die zwanzigtägige Ausbildung bereitet Sie gleichzeitig auf die Zertifizierung zum SAP-Berater vor und schließt mit der Zertifizierungsprüfung zum SAP Certified Application Associate - Management Accounting (CO) with SAP ERP 6.0 ab.

Mehr erfahren: Grundausbildung Application Associate Financials - Management Accounting


Grundausbildung zum Application Associate Financial Accounting (FI) with SAP ERP 6.0

Im Rahmen der Grundausbildung erlernen die Teilnehmer Kenntnisse im Financial Accounting (Finanzwesen, Finanzbuchhaltung).

Hierbei fokussieren die Schulungen TFIN50 (Financial Accounting I) und TFIN52 (Financial Accounting II (incl. Case Study)) auf die Konfiguration des Financial Accounting (Finanzwesen) und die Durchführung von Geschäftsprozessen im Financial Accounting.

Die ersten beiden Schulungswochen des TFIN50 gehen dabei in der Hauptsache auf das Customizing der Hauptbuchhaltung sowie des Debitoren- und Kreditorennebenbuchs ein und beschäftigen sich zudem mit den Einstellungen zu Zahlläufen und zum Periodenabschluss.

Im Fokus des zweiten Teils der vierwöchigen Ausbildung (TFIN52) stehen die Anlagenbuchhaltung sowie weiterführende Funktionen wie Archivierung und Validierung.

Die Schulung TFIN52 (Financial Accounting II (incl. Case Study)) beinhaltet darüber hinaus eine Fallstudie, in der Sie Ihre erlernten Kenntnisse umsetzen können, indem Sie eine fiktive integrierte Modellfirma an Hand vorgegebener Geschäftsprozesse einrichten.

Die zwanzigtägige Ausbildung bereitet Sie gleichzeitig auf die Zertifizierung zum SAP-Berater vor und schließt mit der Zertifizierungsprüfung zum SAP Certified Application Associate - Financial Accounting with ERP 6.0


Mehr erfahren: Grundausbildung zum Application Associate Financials - Financial Accounting

Unser Schulungsangebot wird regelmäßig aktualisiert und erweitert. Sämtliche aktuellen Informationen über unser komplettes Schulungsangebot (Inhalte, Termine, Preise usw.) finden Sie stets aktuell im Online Trainingskatalog und unter den nachfolgenden Links:

http://www.sap.de/education (Deutschland)

http://www.sap.ch/education (Schweiz)

http://www.sap.at/education (Österreich)

Webshop SAP Education Deutschland, Österreich und Schweiz
Schulungskataloge als PDF downloaden

Anfragen bzw. Anmeldungen richten Sie bitte an:per Telefon an:

Deutschland: education.germany@sap.com

+49 6227 7 4 13 00/

Schweiz: education.switzerland@sap.com

+41 58 871 61 61/

Österreich: education.austria@sap.com

+49 6227 605 3612 / 0800 291 801

No comments