Skip to Content
Training

SAP Cloud for Customer: Neues Schulungsangebot: SAP Cloud Application Studio Performance Recommendations

Tags:

http://www.sap.com/global/ui/images/photos/0148x0078/277878_l_srgb_s_gl_0148_0078_rl_00_00.jpg

Sie haben bereits Add-Ons mit dem SAP Cloud Application Studio entwickelt? Beispielsweise im Bereich SAP Cloud for Customer? Dann ist unser neuer Workshop WDPDIP - SAP Cloud Application Studio Performance Recommendations" sicherlich interessant für Sie.

Der neu entwickelte Workshop versetzt Sie in die Lage, einschätzen zu können, ob eine mit dem SAP Cloud Application Studio zu realisierende Anforderung kritisch für Ihre System-Performance ist. Außerdem werden Sie lernen, durch welche Maßnahmen Sie Performance-Engpässe vermeiden, beziehungsweise beheben können.

Der Workshop ist für die Zielgruppen Entwickler, Solution Architect und technischer Berater geeignet und setzt Entwicklungserfahrung mit dem SAP Cloud Application Studio voraus.

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Der erste Termin wird am 22.-23.03.2016 als virtuelle Schulung angeboten. Um den Lernerfolg zu optimieren, werden die Inhalte an beiden Tagen in jeweils 4-stündigen Einheiten vermittelt.

BezeichnungSchulungsbeschreibung und Termine
WDPDIP (SAP Cloud Application Studio Performance Recommendations")Deutschland, Österreich und Schweiz ›

Unser Schulungsangebot wird regelmäßig aktualisiert und erweitert. Sämtliche aktuellen Informationen über unser komplettes Schulungsangebot (Inhalte, Termine, Preise usw.) finden Sie stets aktuell im Online Trainingskatalog und unter den nachfolgenden Links:

http://www.sap.de/education (Deutschland)

http://www.sap.ch/education (Schweiz)

http://www.sap.at/education (Österreich)

Webshop

SAP Education Deutschland, Österreich und Schweiz

Anfragen bzw. Anmeldungen richten Sie bitte an:per Telefon an:

Deutschland: education.germany@sap.com

+49 6227 7 4 13 00/

Schweiz: education.switzerland@sap.com

+41 58 871 61 61/

Österreich: education.austria@sap.com

+49 6227 605 3612 / 0800 291 801

No comments