Skip to Content
Training

WDBOS1 – Workshop: Konzeption von standardisierten Berechtigungen in der SAP BusinessObjects BI Plattform

Tags:

Mit dem Übergang der SAP BusinessObjects-Systeme in eine betriebsgeführte Landschaft mit mehreren Umgebungen stellt sich schnell die Frage, wie die Berechtigungsvergabe leicht verständlich, effizient und zukunftssicher umgesetzt werden kann.

Dabei sollten zum einen die verschiedenen Anwendergruppen (z.B. Administratoren, Universumsdesigner, Standardberichtsentwickler, Poweruser, Ansichtsbenutzer), zum anderen die Zugriffe auf die verschiedenen Inhalte (also entweder projektspezifisch oder für die getrennten Unternehmensbereiche wie Controlling, Vertrieb, Einkauf, HR,...) unterschieden und präzise angesteuert werden.

Oft spielen auch unternehmensspezifische Anforderungen eine Rolle, so daß die vordefinierten Standardberechtigungen nicht mehr ausreichen.

In unserem neuen Workshopangebot besprechen wir zunächst, welche allgemeinen Standards sinnvoll einzuhalten sind. Dies betrifft vor allem die die Trennung von Anwendungs- und Inhaltsberechtigungen, sowie die Vergabe von Rechten auf Gruppen- und Ordnerebene, statt auf einzelne Anwender und Objekte.

Danach wird der Umgang mit spezifischen Anforderungen exemplarisch am System umgesetzt.

Weitere Themengebiete sind:

  • Landschaften mit mehreren Umgebungen: Pflege aller Berechtigungen in der Entwicklung und Übernahme der Berechtigungen mittels Promotion Management
  • Fremdauthentifizierung (SAP, LDAP) einbinden
  • delegierte Administration
  • Ausblenden von Menüpunkten in WebIntelligence
  • Was ist bei einem Versionsupgrade zu beachten?
  • Dos und Don’ts
  • sinnvolle Entwicklungsprozesse (optional)

Die Schulung wird weitestgehend in Form eines Workshops stattfinden, aktive Mitarbeit und Diskussion sind also ausdrücklich erwünscht.

BezeichnungSchulungsbeschreibung und Termine
WDBOS1 (Workshop: Konzeption von standardisierten Berechtigungen in der SAP BusinessObjects BI Plattform)Deutschland, Österreich und Schweiz ›

Unser Schulungsangebot wird regelmäßig aktualisiert und erweitert. Sämtliche aktuellen Informationen über unser komplettes Schulungsangebot (Inhalte, Termine, Preise usw.) finden Sie stets aktuell im Online Trainingskatalog und unter den nachfolgenden Links:

http://www.sap.de/education (Deutschland)

http://www.sap.ch/education (Schweiz)

http://www.sap.at/education (Österreich)

Webshop

SAP Education Deutschland, Österreich und Schweiz

Anfragen bzw. Anmeldungen richten Sie bitte an:per Telefon an:

Deutschland: education.germany@sap.com

+49 6227 7 4 13 00

Schweiz: education.switzerland@sap.com

+41 58 871 61 61/

Österreich: education.austria@sap.com

+49 6227 605 3612/ / 0800 291 801

Viele Grüße

Dirk

No comments