Skip to Content
Training

Verursachungsgerechte und automatische Verrechnung von Leistungen und Prozessen

Tags:

Die Verrechnung von Gemeinkosten auf Kostenträger und Ergebnisobjekte wird in der traditionellen Kostenrechnung (Betriebsabrechnungsbogen) über http://www.sap.com/global/ui/images/photos/0148x0078/275697_l_srgb_s_gl_0148_0078_rl_00_00.jpg  Gemeinkostenzuschläge realisiert. Diese gelten aber als sehr wenig verursachungsgerecht und stellen einen der größten Kritikpunkte in der traditionellen Kostenrechnung dar.

SAP ERP bietet Ihnen mit der Leistungsverrechnung und auch Prozessverrechnung gute Alternativen, die Gemeinkostenzuschläge durch einen verursachungsgerechten und zudem mengenbasierten Wertefluss zu ersetzen. Sehr oft sind diese aber manuell zu erfassen. Die Template- Verrechnungstechnik bietet Ihnen die Möglichkeit, die Leistungsverrechnungen und Prozessverrechnungen zu automatisieren und dabei trotzdem verursachungsgerecht zu verrechnen. Als weiterer Pluspunkt erweist sich die Verrechnungsmöglichkeit an nahezu alle wichtigen Objekte des ERP, wie z.B. Kostenträger, Kostenstellen, Ergebnisobjekte, Anlagen, etc.

Die zweitägige Schulung AC420 (Template-Verrechnungstechnik für Prozesse und Leistungen) gibt Ihnen die Möglichkeit, eigene praktische Erfahrungen mit der Lösung zu sammeln. Neben der Präsentation und der Demonstration durch den Trainer sammeln Sie in Übungsaufgaben auch eigene Erfahrungen mit dem Tool.

Termine und Preise für die Schulungen entnehmen Sie bitte den entsprechenden Seiten in unserem Schulungs- und Zertifizierungs-Shop, die Sie über die Links aufrufen können.

Bei Fragen zu dieser Schulung können Sie auch gerne unseren Koordinator für den Bereich FI/CO Herrn Christoph Rendel direkt kontaktieren (christoph.rendel@sap.com)

BezeichnungSchulungsbeschreibung und Termine
AC420 (Template-Verrechnungstechnik für Prozesse und Leistungen) Deutschland, Österreich und Schweiz ›

Unser Schulungsangebot wird regelmäßig aktualisiert und erweitert. Sämtliche aktuellen Informationen über unser komplettes Schulungsangebot (Inhalte, Termine, Preise usw.) finden Sie stets aktuell im Online Trainingskatalog und unter den nachfolgenden Links:

http://www.sap.de/education (Deutschland)

http://www.sap.ch/education (Schweiz)

http://www.sap.at/education (Österreich)

Webshop

SAP Education Deutschland, Österreich und Schweiz

Anfragen bzw. Anmeldungen richten Sie bitte an:per Telefon an:

Deutschland: education.germany@sap.com

+49 6227 7 4 13 00

Schweiz: education.switzerland@sap.com

+41 58 871 61 61

Österreich: education.austria@sap.com

+49 6227 605 3612 / 0800 291 801

No comments