Skip to Content

Archived discussions are read-only. Learn more about SAP Q&A

Unternehmens- und kundenspezifische Preislisten

Hallo,

im WoC gibt es ja die Möglichkeit verschiedene Preislistentypen anzulegen (Basis, Kundenspezifisch, Unternehmensspezifisch). Nun ist das Verhalten von By Design so, dass es, obwohl eine kundenspezifische Preisliste hinterlegt ist, trotzdem im Angebot die Preise aus der unternehmensspezifischen Preisliste zieht. Auf die Nachfrage bei SAP habe ich die Antwort bekommen, dass diese Logik so beabsichtigt ist. Diese Logik geht mir leider nicht wirklich ein. Warum habe ich kundenspezifische Preislisten, wenn ich diese nicht im Angebot heranziehen kann?

Nun meine Frage in die Community: Wie geht ihr mit den unterschiedlichen Preislisten-Typen um? Wie sind eure Erfahrungen damit?

Vielen Dank!

Marina Kramlinger

Tags:
Not what you were looking for? View more on this topic or Ask a question