Skip to Content

Archived discussions are read-only. Learn more about SAP Q&A

Umwandlung in Folgebeleg führt format. Suche auf Zeilenebene erneut aus??

Hallo Experten,

Ist es eine Feature oder Fehler, dass das System eine formatierte Suche auf Belegzeilenebene erneut ausführt wenn der Folgebeleg erstellt wird? Ich bin bisher davon ausgegangen, dass formatierte Suche nur innerhalb der Benutzeroberfläche funktioniert.

Szenario ist folgendes

In allen VK-Belegen existiert in der Spalte Freitext eine FMS, welche die Fremdspr.Beschreibung (sprich: die erweiterte Artikelbeschreibung) in die Belegzeile übernimmt. Das funktioniert auch problemlos.

Der Nutzer ändert oder ergänzt bei der Auftragserfassung die Informationen in der Spalte Freitext. Ebenfalls kein Problem.

Jetzt wird der Auftrag in den Liefeschein kopiert --> SBO führt die Suche wieder aus --> die Spalte Freitext enthält wieder den ursprünglichen Wert, wie er aus dem Artikelstamm abgefragt wird.

Das ist ziemlich misslich, weil der nutzer davon nichts mitbekommt und Informationen verlorengehen. Gibt es vielleicht einen besseren Workaround?

Für Tipps bin ich sehr dankbar!

Gruß Lars

Former Member
Former Member replied

Hallo Lars,

mal zurück zur Ausgangsproblematik: Wenn Du im Auftrag die FMS einsetzt, um FrgnName in z.B. FreeText zu kopieren, dies aber NICHT auf der Lieferung tust - ist Dein Problem dann gelöst? Dann sollten angepasste Texte doch auch so in der Lieferung landen, oder?

Das auf Zeilenebene die FMS ausgelöst wird, auf Kopfebene aber nicht, ist so. Ob einem das nun gefällt oder nicht spielt mal keine Rolle. Es mag gründe dafür geben, als auch dagegen.

Mit der DI-API hat das übrigens nichts zu tun. Die verhält sich anders als das UI (User Interface), manchmal sogar sehr.

hdh

Andreas

0 View this answer in context
Not what you were looking for? View more on this topic or Ask a question